Start
Login
Treffen
Nachrichten

Treffkalender - Hilfe / Kontakt

Im folgenden findest Du einige Informationen, die Dir bei der Nutzung des Treffkalenders behilflich sein können.

Kontakt
Falls Du Fragen zu Treffkalender hast, Dir Fehler aufgefallen sind oder Du Anregungen für Verbesserungen bzw. Erweiterungen von Treffkalender mitteilen möchtest, schreibe bitte in Treffkalender eine Nachricht an den Empfänger 'Admin' oder eine E-Mail an die im Impressum angegebene E-Mail-Adresse (Hinweis: vor der Ziffer 1 steht die Ziffer 0).

Online-Skat und -Doppelkopf
Vorab:

1. Es gibt im Internet diverse Plattformen (und Apps), auf denen man zwar kostenlos, aber in der Regel mit zufällig ausgewählten, meist wildfremden, Personen Skat bzw. Doppelkopf spielen kann.
Wir wollen dagegen im Freundes- und Bekanntenkreis spielen. Neue Gesichter können natürlich dennoch dazukommen und diesen Kreis erweitern.

2. Wir haben zuletzt nicht nach den Standard-Skatregeln gespielt, sondern nach Kneipenskatregeln, d.h. mit Kontra/Re sowie Bock- und Schieberramschrunden. Dies sollte weiterhin möglich sein.
Ebenso sollte jede Doppelkopfrunde nach ihren gewohnten Regeln, z.B. ohne Neunen, mit Köhler und reinen Farbsoli, spielen können.

3. In den letzten Wochen gab es - angestoßen durch eine Initiative von Sebastian aus Annettes Skat- und Dokorunde - ein paar Spielrunden, bei denen eine kostenlose, werbefinanzierte Skat-App bzw. Doko-App der Isar Interactive GmbH verwendet wurde. Diese erfüllt die unter 1. und 2. genannten Kriterien und läuft meistens stabil.

Zur Zeit sind drei verschiedene Spielvarianten angedacht (jeweils unter Verwendung der o.g. Skat- bzw. Doko-App):

- mit paralleler Kommunikation über Skype bzw. Zoom (Bild und Ton),
- mit paralleler Nutzung einer Telefonkonferrenz (Ton),
- ohne parallele Kommunikation.

Allerdings scheint die dritte Alternative mit der verwendeten Skat- bzw. Doko-App nur sinnvoll, wenn man mit dieser bereits vertraut ist, da im Zusammenhang mit der Einrichtung (insbesondere Aufbau der Skat- bzw. Doko-Freundschaften) und für den Umgang mit Problemen eine Kommunikation mit den anderen Spielern notwendig ist.

Die Skat- bzw. Doko-App:

Es gibt die App für iOS und Android. Andere Spieler können Dir aus der Skat- bzw. Doko-App heraus einen Einladungs-Link schicken, mit dem Du direkt zur App im AppleStore oder bei GooglePlay kommst, oder Du kannst im jeweiligen AppStore auch nach Skat bzw. Doppelkopf suchen und dann die kostenlose, werbefinanzierte App der Isar Interactive GmbH auswählen und installieren. Es gibt von Isar Interactive auch eine werbefreie Variante der Skat-App für 6,99 EUR, jedoch deuten Rezensionen zu dieser App daraufhin, dass sie auch nicht immer stabil läuft.

Es sollte bei den ersten Runden immer mindestens eine Person dabei sein, die die 'Neuen' bei den ersten Schritten mit den Apps unterstützt. Dazu werden - wie bereits oben erwähnt - parallele Kommunikationskanäle benötigt.

Skype und Zoom:

Wer seine Mitspieler beim Spielen nicht nur hören, sondern auch sehen möchte, kann Skype oder Zoom verwenden. Nehme mit den anderen Spielern Deiner Runde Kontakt auf (über Telefon, WhatsApp, SMS, E-Mail oder auch die Treffkalender-interne Nachrichtenfunktion), um die Namen in Erfahrung zu bringen, unter denen sie bei Skype bzw. Zoom erreichbar sind.
Einer von Euch kann dann eine Videokonferenz eröffnen und die anderen dazu einladen. Beachte: Zoom-Videokonferenzen sind auf 40 Minuten Dauer begrenzt. Danach muss jeweils eine neue Videokonferenz gestartet werden.

Telefonkonferenz:

Telefonkonferenzen bieten die Möglichkeit, sich mit deutlich weniger Ressourceneinsatz mit den anderen Spielern zu unterhalten. Man kann sich z.B. über sein Smarphone in die Telefonkonferenz einwählen, das Telefon auf laut stellen, und auf demselben Smartphone die Skat- bzw. Doko-App laufen lassen.

Erfahrungen wurden bisher mit der Telefonkonferenz von Globafy gesammelt. Diese kann auch ohne Registrierung, Hinterlegung einer E-Mail-Adresse oder ähnlichem sofort genutzt werden.

Dazu muss zunächst eine 8-stellige Zahl, der sog. MeetingCode zwischen den Teilnehmern vereinbart werden (z.B. auch mittels der Kommentare beim Treffkalender-Treffen oder über die Treffkalender-interne Nachrichtenfunktion).

Die Zahl sollte nicht zu einfach sein (nicht 11111111, 12345678 oder ähnliches), weil alle Personen, die sich bei Globafy einwählen und denselben MeetingCode eingeben, in der gleichen Telefonkonferenz landen.

Stattdessen könnte man z.B. die Telefonnr. eines Teilnehmers (evtl. um ein, zwei Ziffern ergänzt oder gekürzt) oder ein Geburtsdatum im Format TTMMJJJJ verwenden.

Zum vereinbarten Zeitpunkt wählen dann alle Teilnehmer die Globafy-Tel.nr. 040/85568027. Du wirst zur Eingabe des MeetingCodes aufgefordert und bist danach direkt in der Telefonkonferenz.

WICHTIG: Damit Du kostenlos an der Telefonkonferenz teilnehmen kannst, muss Du für das Gerät (bzw. die Tel.nr.), mit der die Globafy-Telefonnummer anrufst, eine Festnetz-Flatrate besitzen. Andernfalls fallen während der gesamten Dauer die Festnetz-Gesprächsgebühren an!!!

Passwort und Benutzername
Falls Du Dein Passwort vergessen hast, kannst Du mir eine E-Mail an die im Impressum genannte E-Mail-Adresse schreiben. Wenn Du mir persönlich bekannt bist, werde ich Dir Dein Passwort in der Antwortmail mitteilen.

Falls wir uns nicht kennen, ist es schwieriger, da theoretisch eine unbefugte Person nach dem Passwort fragen könnte. Schreibe mir daher bitte, wie Dein Passwort ungefähr lautet. Bei ausreichender Übereinstimmung mit dem tatsächlichen Passwort erhälst Du von mir das Passwort.

Solltest Du Deinen Benutzernamen vergessen haben, kannst Du ihn meistens selbst ermitteln, wenn Du zuvor zu einem Treffen zu- oder abgesagt bzw. einen Kommentar geschrieben hast.

Da die Inhalte fast aller Treffen auch für nicht eingeloggte Nutzer sichtbar sind, kannst Du über die Treffübersicht in den Teilnehmerlisten und Kommentaren der Treffen nach Deinem Benutzernamen suchen. Zu den bereits vergangenen Treffen kommst Du dabei über den Link im ersten Textabsatz der Treffübersicht.

Alternativ könntest Du einen Dir bekannten anderen Treffkalender-Nutzer bitten, zu der Liste aller Benutzernamen im Nachrichtenbereich zu navigieren (siehe 'Wo kann ich sehen, wer bei Treffkalender registriert ist?' unten) oder Dich mit mir über die im Impressum angegebene E-Mail-Adresse in Verbindung setzen.

Die Änderung von Passwort und Benutzernamen ist zur Zeit ebenfalls nur über mich möglich. Sie sollte nur in Ausnahmefällen erfolgen. Schreibe bitte ggfs. im Treffkalender-Nachrichtenbereich eine Nachricht an den Empfänger 'Admin'.

Wie sehe ich, was sich zuletzt in Treffkalender getan hat?
Logge Dich bei Treffkalender ein.

Auf der Seite, die Dir unmittelbar danach angezeigt wird findest Du, falls sich in Deinem Posteingang ungelesene Nachrichten befinden, einen Hinweis darauf (in roter Schrift) und einen Link zu Deinem Posteingang.

Außerdem findest Du im Text einen Link zu 'Aktuelle Treffinfos'. Folge diesem Link. Alternativ findest Du den Link auch in der Treffübersicht.

Im oberen Bereich der Seite 'Aktuelle Treffinfos' kannst Du einstellen, welcher Zeitraum ausgewertet werden soll. Die entsprechenden Formularfelder 'Tage' und 'Stunden' sind zunächst mit der Zeit seit Deinem letzten Login vorbelegt.

Du kannst den Auswertungszeitraum durch Vorgabe anderer Tages- und Stundenzahlen und Drüchen des Buttons 'Zeitspanne vorgeben' ändern.

Im unteren Bereich der Seite werden Dir drei verschiedene Informationen angezeigt:

a) Falls Du selbst Treffen angelegt hast, wird zu jedem Treffen, bei dem von anderen Nutzern in dem vorgegeben Zeitraum neue Zu- oder Absagen sowie Kommentare erfasst worden sind, die jeweilige Anzahl angezeigt und ein Link zu dem Treffen bereitgestellt.

b) Zu allen nicht von Dir angelegten Treffen, an denen Du (vielleicht) teilnehmen möchtest, und bei denen von anderen Nutzern Zu- oder Absagen bzw. Kommentare erfolgt sind, wird die jeweilige Anzahl angezeigt und ein Link zum jeweiligen Treffen eingeblendet. Zudem wird ein Hinweis ausgegeben, wenn das Treffen geändert wurde.

c) Alle im vorgegeben Zeitraum - nicht von Dir - neu angelegten Treffen werden mit Anzahl der Teilnehmer und Link zum jeweiligen Treffen aufgelistet.

Wie kann ich mit anderen Treffkalender-Nutzern kommunizieren?
Logge Dich bei Treffkalender ein.

Du hast zwei Möglichkeiten mit anderen Nutzern über Treffkalender zu kommunizieren: Öffentlich, indem Du zu einem Treffen einen Kommentar erfasst, und privat, indem Du Nachrichten mit anderen Nutzern austauscht.

Du erreichst den Nachrichtenbereich über den Link 'Nachrichten' in der oberen Navigationsleiste. Falls sich in Deinem Posteingang eine ungelese Nachricht befindet, wirst Du zudem direkt nach dem Login darauf aufmerksam gemacht und ein Link zum Posteingang bereitgestellt.

Im Nachrichtenbereich findest Du einen Eingang mit Links zu den empfangenen Nachrichten und einen Ausgang mit Links zu den von Dir gesendeten Nachrichten. Zwischen beiden kannst Du durch Drücken von Buttons wechseln.

Folgst Du den jeweiligen Links, wird Dir die vollständige Nachricht incl. der ihr vorausgegangenen Nachrichten (bei Antworten, Weiterleitungen) angezeigt.

Emmpfangene Nachrichten kannst Du beantworten, weiterleiten oder löschen.

Von Dir versendete Nachrichten kannst Du weiterleiten oder löschen.

Im Posteingang findest Du zudem einen Button, über den Du zum Schreiben einer neuen Nachricht gelangst. Du kannst über Auswahllisten bis zu fünf Empfänger Deiner Nachricht eintragen. Eine Auflistung aller möglichen Empfänger findest Du zudem unten auf der Seite.

Direkt nach dem Absenden der Nachricht wird Dir angeboten, eine Kopie der Nachricht an weitere Empfänger zu schicken. Du kannst dann erneut bis zu fünf Empfänger auswählen (allerdings ohne Unterstützung durch Auswahllisten). Der Vorgang kann beliebig oft wiederholt werden, so dass Du ein und dieselbe Nachricht auch an größere Emfpängergruppen schicken kannst.


Wie lege ich ein Treffen an?
Es gibt zwei Methoden, um ein neues Treffen anzulegen: Du kannst alle Inhalte Deines Treffens neu erfassen oder ein vorhandenes Treffen als Kopiervorlage verwenden und dieses an Deine Erfordernisse anpassen.

Letzters kommt vor allem dann in Frage, wenn die Inhalte Deines Treffens weitgehend identisch mit dem vorhandenen Treffen sind, z.B. bei Treffen, die wöchentlich oder monatlich stattfinden.

Logge Dich in beiden Fällen zunächst bei Treffkalender ein und gehe zur Treffübersicht.

Falls Du ein vorhandenes Treffen als Kopiervorlage verwenden möchtest, ermittle die Treffnummer dieses Treffens. Du findest sie in der Treffübersicht bei den einzelnen Treffen jeweils rechts unten. Ist das Treffen bereits vorüber, gehe zu den vergangenen Treffen. Einen Link dorthin findest Du im ersten Textabsatz der Treffübersicht.

Falls Du die Inhalte Deines Treffens vollständig neu erfassen möchtest, mache Dir rechtzeitig Gedanken darüber, welche Treffkategorien Du Deinem Treffen zuordnen möchtest. Du findest die neun Treffkategorien in der Treffübersicht oberhalb der Treffliste. In dem Text darüber befindet sich ein Link zu einer stichwortartigen Charakterisierung der Treffkategorien.

Zur Treffanlage kommst Du anschließend aus der Treffübersicht über den in dem Satz 'Oder möchtest Du ein eigenes Treffen anlegen bzw. bearbeiten?' enthaltenen Link.

Falls Du ein vorhandenes Treffen als Kopiervorlage verwenden möchtest, gebe im ersten Formularfeld die Treffnummer des Treffens an und drücke den Button 'Treffen kopieren'.

Anschließend werden bis auf das Datum alle Felder des Formulars unten mit den Inhalten des vorhandenen Treffens vorbelegt.

Ergänze das Datum und passe bei Bedarf die anderen Felder des Formulars an.

Bei der Eingabe des Datums erhälst Du u.U. einen Kalender oder andere Hilfsmittel eingeblendet. Ist dies nicht der Fall und wird das von Dir erfasste Datum später beanstandet, musst Du das Datum u.U. (insbesondere im Apple/Safari- Umfeld) im Format JJJJ-MM-TT eingeben. Ebenso könnte die Eingabe der Uhrzeit(en) mit Sekunden, d.h. im Format HH:MM:SS, erforderlich sein.

Durch Drücken des Buttons 'Treffen anlegen' (ganz unten) speicherst Du Dein Treffen ab (sofern Deine Eingaben fehlerfrei waren).

Ohne Verwendung eines vorhandenen Treffens als Kopiervorlage musst Du zumindest alle mit einem * gekennzeichneten Felder ausfüllen. Die oben beschriebenen Besonderheiten bei der Erfassung des Datums und der Uhrzeit(en) sind auch in diesem Fall zu beachten.

Nach Drücken des Buttons 'Treffen anlegen' (ganz unten) wird Dein Treffen angelegt oder Du erhälst bei unvollständiger oder fehlerhafter Eingabe eine Fehlermeldung. Ergänze/korrigiere ggfs. Deine Eingabe und drücke erneut 'Treffen anlegen'.

Dein Treffen sollte anschließend in der Treffübersicht aufgelistet sein. Folge dem Link 'Details des Treffens', um die Inhalte Deines Treffens anzusehen.

Du kannst bei dieser Gelegenheit selbst zu Deinem Treffen zusagen (erfolgt nicht automatisch).

Falls die Darstellung Deines Treffens noch Fehler enthält oder sie Dir aus anderen Gründen noch nicht optimal erscheint, kannst Du Dein Treffen anpassen (siehe 'Wie kann ich mein Treffen ändern' unten).

Wie kann ich mein Treffen ändern?
Logge Dich ein und gehe zur Treffübersicht.

Ermittle die Treffnummer des Treffens, das Du ändern möchtest. Diese findest Du in der Treffübersicht bei den einzelnen Treffen jeweils rechts unten.

Die Änderung Deines Treffens kannst Du auf derselben Seite vornehmen, auf der Du es auch angelegt hast. Du kommst zu ihr aus der Treffübersicht über den in dem Satz 'Oder möchtest Du ein eigenes Treffen anlegen bzw. bearbeiten?' enthaltenen Link.

Gebe dort in dem ersten Formularfeld die Treffnummer ein und drücke dann den Button 'Treffen bearbeiten'.

Die Felder des Formulars unten werden danach mit den Inhalten Deines Treffens belegt.

Du kannst alle Inhalte Deines Treffens (Titel, Termin, Ort, Beschreibung etc.) ändern. Es ist auch möglich, Dein Treffen zu deaktivieren. Wähle dazu bei 'Wer soll die Inhalte Deines Treffens sehen können?' die Alternative 'Nur Du (Treffen deaktiviert bzw. noch nicht veröffentlicht)' aus. Danach ist Dein Treffen für alle anderen Treffkalender-Nutzer unsichtbar.

Nach Drücken des Buttons 'Treffen anpassen' (ganz unten) werden Deine Änderungen - sofern fehlerfrei - abgespeichert.

Wie kann ich mein Treffen absagen oder löschen?
Du kannst Dein Treffen nicht vollständig aus der Datenbank löschen. Es besteht jedoch die Möglichkeit, es zu deaktivieren oder in ein anderes Treffen umzuwandeln.

Die Deaktivierung oder Umwandlung des Treffens erreichst Du, indem Du es entsprechend anpasst --> siehe 'Wie kann ich mein Treffen ändern?' (oben).

Sollten sich zu Deinem Treffen bereits andere Nutzer angemeldet haben, solltest Du sicherstellen, dass Du diese informierst.

Ist dies nicht möglich, solltest Du besser den Titel und die Beschreibung Deines Treffens anpassen, etwa durch den Zusatz 'Fällt aus: ' oder 'Abgesagt: ' und einem Hinweis in der Treffbeschreibung.

Zudem kannst Du versuchen, die Teilnehmer durch eine Nachricht in Treffkalender zu informieren. Aktuell übersehen jedoch viele Nutzer, dass sie eine Nachricht erhalten haben.

Wo kann ich sehen, wer bei Treffkalender registriert ist?
Logge Dich ein und folge dem Link 'Nachrichten' in der oberen Navigationsleiste.

Drücke dort den Link 'Neue Nachricht schreiben'.

Unter dem Formular für die Erfassung der Nachricht findest Du eine 'Liste der möglichen Empfänger Deiner Nachricht'.

Diese enthält alle registrierten Nutzer des Treffkalenders - nur Du fehlst.

Alle Nutzer werden außerdem in den Auswahllisten des Formulars für die fünf Empfänger angeboten.

Wie kann ich den Treffkalender verlassen?
Logge Dich ein und schreibe eine Nachricht an den Empfänger 'Admin', in der Du Deinen entsprechenden Wunsch mitteilst. Dein Registrierung wird daraufhin zeitnah entfernt.

Alternativ könntest Du mir auch eine E-Mail an die im Impressum genannte E-Mail-Adresse schreiben. Diese muß neben Deinem Benutzernamen auch Dein Passwort enthalten, da ich sicherstellen muß, dass Du und nicht eine unbefugte Person diesen Wunsch an mich richtet.

Impressum
Datenschutz
Hilfe